Jahrgangsstufe 8

Gymnasiale Mittelstufe

In der Jahrgangsstufe 8 des Gymnasialzweiges werden die Fächer Physik und Politik und Wirtschaft epochal unterrichtet. Die Reihenfolge unterscheidet sich je nach Klasse. Bitte beachten Sie, dass das Epochalfach des ersten Halbjahres versetzungswirksam ist.

8MINT-Tage

Bereits zum dritten Mal fanden am 6. und 7. Februar 2017 in der Altkönigschule die MINT-Tage für die 8. Jahrgangsstufe des Realschul- und Gymnasialzweiges statt. MINT steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik.

Um das Interesse der Schülerinnen und Schüler für MINT-Fächer zu verbessern, konnten sie sich während dieser Tage in verschiedene Projekte einwählen und losgelöst vom Schulalltag forschen.

Hier nun die Ergebnisse aus den Workshops:

MINT-Tag Physik: Alarmschaltungen selbst gebaut

Am 5. und 6. Februar 2016 fanden an der Altkönigschule die MINT-Tage statt.

Dort gab es für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 8 die Möglichkeit, losgelöst vom Unterricht an Workshops teilzunehmen. Zur Wahl standen


aus dem Bereich der Biologie die Themen “Knochenpraktikum” und “Mikrokosmos

aus dem Bereich der Chemie die Themen “Chemie – rund um Süßigkeiten” und “dem Täter auf der Spur – CSI Kronberg!

aus dem Bereich Physik das Thema “Alarmschaltungen – bauen einfacher Alarmschaltungen

aus dem Bereich der Informatik das Thema “Die PC-Werkstatt: Das Innenleben meines PCs entdecken und tunen” inklusive MINT-PC-Handout

aus dem Bereich der Mathematik die Themen “Alles Zufall? Simulieren mit der Monte Carlo Methode”  und “Mathematische Spielereien”


Klickt man auf die unterlegten Themen, erfahren Sie mehr darüber, was in diesen Workshops so alles passiert ist.

Zur Förderung der Präsentationstechniken auch in den MINT-Fächern haben sich 2 Lehrkräfte, Frau Rita Eichmann und Frau Undine Jentzen für die MINT-Fächer zu “Jugend präsentiert” – Multiplikatorinnen ausbilden lassen. Neugierig was dies ist? Dann bitte einmal hier klicken und mehr erfahren.

Der Berufswahlpass soll den Schülerinnen und Schülern ab der Jahrgangsstufe 8 des Gymnasialzweiges helfen, sicher und erfolgreich einen Berufsweg zu finden.

Die Schülerinnen und Schüler sollen mit Hilfe von Arbeitsblättern Stärken, Fähigkeiten, Interessen und körperliche Leistungsfähigkeiten kennenlernen und mit den verschiedenen Berufen bzw. Berufsfeldern vergleichen können.

Der Berufswahlpass soll die Schüler/innen ins Berufsleben begleiten und dient zudem der Dokumentation ihres schulischen und beruflichen Werdegangs.

Eingeführt wird der Berufswahlpass durch die Politik & Wirtschaft Lehrer/innen der Jahrgangsstufe 8 im Epochalunterricht Politik & Wirtschaft.

Jahrgangsstufe 7
Jahrgangsstufe 8
Jahrgangsstufe 9
Jahrgangsstufe 10